Web Page Generator

PFARRGEMEINDE

VORSTAND DER PFARRGEMEINDE

Vorsitzender Kirchenverwaltung: 

Ottmar Gumpert


Vorsitzende Pfarrgemeinderat:

Erika Zehnter

Katholische Kirche St. Bartholomäus

Wie in jeder Gemeinde gibt es auch in Acholshausen einen Pfarrgemeinderat und eine Kirchenverwaltung.
Der Pfarrgemeinderat kümmert sich um die Jugendarbeit, die Gottesdienstfeiern sowie Prozessionen im Ort.
Die Kirchenverwaltung verwaltet das Vermögen der Pfarrgemeinde und berät und beschließt durchzuführende Baumaßnahmen.


Allgemeines zur Kirche in Acholshausen

Als im Jahre 1346 (Separationsurkaunde vom 1. Mai 1346) Acholshausen von der Upfarrei und Mutterkirche Gaukönigshofen abgetrennt und eine selbstständige Pfarrei wurde, besaß Acholshausen natürlich schon eine Kirche. In der Abtrennungsurkaunde ist diese Kirche genannt: Capella seu ecclesia beati Bartholomäi Apostoli = Kapelle oder Kirche des hl. Apostels Bartholomäus. Baugeschichtliche Nachrichten über diese Kirche haben wir nicht. Wir dürfen aber annehmen, dass diese Kirche schon vor 1300, also in der romanischen oder spätromanischen Zeit erbaut wurde.

Am 10.09.1944 wurde die Kirche bei einem Luftangriff total zerstört. Bereits am 24.08.1947 konnte das Allerheiligste in den Rohbau des wiederaufgebauten Gotteshauses übertragen werden. Freilich zogen sich die Arbeiten des Innenausbaues noch lange hin. In den Jahren 1970 bis 1972 wurde die Kirche einer gründlichen Renovierung unterzogen.

Chronik von Oberlehrer Hugo Wilz

Kontaktformular

Vielen Dank für Ihre Nachricht